Monat: Mai 2014

Mitgliederversammlung und Neuwahl des Vorstands

Vor wenigen Tagen fand eine Mitgliederversammlung des Ortsverbandes B90/Die Grünen Bad Nauheim statt. Die Vorstandssprecherin Brigitta Nell-Düvel trug den Rechen­schaftsbericht des vergangenen Jahres vor. Sie bedankte sich bei Bernhard Bauch dem Stellvertretenden Vorstandssprecher, der aus persönlichen Gründen nicht für eine weitere Amtszeit kandidieren wollte, für seinen Einsatz in den vergangenen Jahren für die Bad Nauheimer Grünen im Vorstand des Ortsverbandes.

Im Anschluss an den Jahresbericht fanden Vorstandswahlen statt. Einstimmig wählte die Versammlung Dr. Christian Troidl und Brigitta Nell-Düvel zum Sprecher und zur Sprecherin des Ortsvorstandes. Als langjährige Kassiererin wurde Sophia Horz-Hövel als Mitglied des Vorstandes einstimmig bestätigt.

Brigitta Nell-Düvel ging auf die Schwerpunkte der kommunalpolitischen Arbeit ein: In den vergangenen Monaten standen die Folgen der strukturellen Unterfinanzierung der hessischen Kommunen im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Die konkreten Entscheidungen des Stadtparlamentes zur Konsolidierung der Kommunalfinanzen wurden von einer Minderheit der Bürgerinnen und Bürger teilweise sehr emotional kritisiert. Diesen Schwierigkeiten im Parlament und im kommunalpolitischen Umfeld stellen sich die Grünen in Bad Nauheim im Dialog mit dem Koalitionspartner und Vertretern der übrigen Parteien in Bad Nauheim.

Auch künftig werden sie sich für grüne Themen einsetzen: ganz besonders für eine familienfreundliche Stadtentwicklung, für die langfristige Konsolidierung des städtischen Haushaltes unter Beachtung der sozialen Verantwortung, für Natur- und Umweltschutz, gegen die Verbreitung der Gentechnik, für den verstärkten Einsatz von regenerativen Energien und für bessere Verkehrssicherheit in der Stadt Bad Nauheim.

Ein wichtiger Punkt des zukünftigen Engagements der Bad Nauheimer Grünen wird der Ausbau und die Neustrukturierung des Bad Nauheimer Fahrradwegnetzes sein. Dies, so Christian Troidl, wird neben dem von den Bad Nauheimer Grünen stets nachdrücklich befürworteten Stadtbussystem zu einer Weiterentwicklung eines modernen umwelt­freundlichen Verkehrskonzepts beitragen.

Christian Troidl und Brigitta Nell-Düvel betonten zum Schluss der Veranstaltung: „Wir werden an unserer Linie der konstruktiven Zusammenarbeit mit der CDU festhalten. Auf Angebote zum sachlichen Gespräch über strittige Themen in der Kommunalpolitik werden wir offen zugehen. Das Interesse der Entwicklung der Stadt im Sinne des Allgemeinwohls muss über den persönlichen Interessen einzelner Politiker der Stadt Bad Nauheim stehen.

Als Ortsverband der Partei Bündnis90/DIE GRÜNEN begrüßen wir eine intensive Bürgerbeteiligung und wünschen uns deshalb eine sichtbare Würdigung der Arbeit der Aktiven in der Agenda 21.
Die Zukunft unserer Kinder, und das meinen wir ganz persönlich, wird nur durch eine Politik gesichert, die den Wert einer gesunden Umwelt und gesunder sozialer Beziehungen sowohl in der Familie als auch in der Gemeinschaft der Kommune schätzt. An die Bürger appellieren wir, sich in die Gestaltung und Umsetzung dieser Zielvorstellungen aktiv einzumischen. Der Ortsverband der Bad Nauheimer Grünen lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, an seinen regelmäßigen Treffen am ersten und dritten Montag in der Evangelischen Bildungs-stätte in der alten Wäscherei am Goldstein teilzunehmen.“