Monat: Januar 2018

Konzept zur Pflege von Ausgleichsflächen der Stadt Bad Nauheim

Antrag Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen
Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher,
bitte stellen Sie folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Stadtverordneten-
sitzung:
Konzept zur Pflege von Ausgleichsflächen der Stadt Bad Nauheim
Beschlussvorschlag:
Der Magistrat wird beauftragt ein Pflegekonzept zu erarbeiten, dass den Erhalt von Aus-
gleichsflächen und deren fachgerechte Pflege nachhaltig sichert.

Begründung:
Immer mehr neue Baugebiete für den Wohnungsbau oder als Gewerbeflächen entstehen
in Bad Nauheim. Dafür muss Ackerland aber wie zuletzt beschlossen auch Streuobstwie-
sen verwendet werden. Diese Flächen werden durch neue andere Flächen, meist durch
Neuanlage von Streuobstwiesen, ausgeglichen. Bestehende Ausgleichsflächen müssen
regelmäßig gepflegt werden (BNatSchG §15,4). Es besteht dringender Handlungsbedarf
gerade die bestehenden Streuobstwiesen zu erhalten, denn auch Obstbäume haben eine
begrenzet Lebensdauer und sterben nach vielen Jahren ab. Neu angepflanzte Wiesen er-
reichen erst nach vielen Jahren die ökologische Bedeutung einer Wiese mit Altbaumbe-
stand. Ohne sorgsame und andauernde Pflege ist ein Erhalt dieser ökologisch wertvollen
Flächen nicht möglich.
Leider zeigt sich in letzter Zeit, dass die Pflege einiger Streuobstwiesen-Ausgleichsflä-
chen nicht in vollem Umfang ausreichend und nachhaltig durchgeführt wird. Dadurch ent-
stehen Schäden, die beseitigt werden müssen. Hier kommen über Jahre Kosten auf die
Stadt zu, die bei fachgerechter Pflege nach einem ausgearbeiteten Pflegekonzept nicht
entstehen würden.
Weitere Begründung erfolgt mündlich.

Mit freundlichen Grüßen
Claudia Kutschker