Unsere Landtagskandidatin stellt sich vor…

In unserem Wahlkreis (27 – nördliche Wetterau) kandidiert die ehemalige 1. Stadträtin und Kämmerin von Bad Nauheim Brigitta Nell-Düvel. „Seit über 20 Jahren habe ich mich für die Ziele von B90/ DIE Grünen aktiv kommunal und im Wetteraukreis eingesetzt. Auslöser war die Katastrophe von Tschernobyl, die mich als Mutter von drei Kindern dazu bewogen hat, nicht nur entsetzt zu sein, sondern mich für eine gesunde Umwelt und für Bildungsgerechtigkeit zu engagieren. Es war und ist immer eine spannende Aufgabe, Ökologie und Ökonomie so in Einklang zu bringen, dass sie dem Menschen und unserem Planeten nachhaltig nutzt. Aktuell ist für die Wetterau der zukünftige Flächenverbrauch für Wohnen und Gewerbe eine Zukunftsfrage: gerade soll in Wölfersheim ein Logistikzentrum auf 30 ha bestem Ackerboden entstehen. Der Widerstand ist da. In der nächsten Wahlperiode müssen wir Instrumente entwickeln, wie wir den Flächenverbrauch begrenzen können. Wo und wie kann notwendiger neuer Wohnraum geschaffen werden? Digitalisierung und flächendeckende Infrastruktur können Arbeitsplätze wieder in den ländlichen Bereich zurück verlagern. Ich möchte mich für die Lösung dieser Aufgaben einsetzen. Ein besonderes Thema sind auf Grund meiner Erfahrung die Finanzbeziehungen zwischen Kommunen und Land. Hier wurde durch den KFA begonnen, die Kommunen zu entlasten. Es muss weiter daran gearbeitet werden, die Kommunen in die Lage zu versetzen, die Daseinsvorsorge sicherzustellen. Wenn dies gelingt, ist ein wichtiger Teil der Integration neuer Mitbürger sicher. Es lohnt sich, sich dafür einzusetzen!“

Wer mehr über Brigitta Nell-Düvel und den Themen, die ihr am Herzen liegen, erfahren möchte, findet hier weitere Informationen: https://www.nell-duevel.de/