[Antrag] Förderung des Radverkehrs in Bad Nauheim

Antrag Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen

Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher,
bitte setzen Sie folgenden Antrag zur Verbesserung des Parkens von Fahrrädern an der Hauptpost in Bad Nauheim auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung:

Förderung des Radverkehrs in Bad Nauheim

Beschlussvorschlag:

Die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN beantragen den Bau von 10 Fahrradstellplätzen unmittelbar vor dem Eingang der Hauptpost.

Zu diesem Zweck muss lediglich ein einziger Stellplatz der drei PKW-Parkplätze vor dem Eingang der Post mit Stellplätzen für Fahrräder bestückt werden. Der An-
trag hat eine Umgestaltung eines einzelnen PKW-Parkplatzes zur Fahrradabstellanlage nach dem Vorbild in der Kurstraße (Ecke Stresemannstraße) zum Ziel.

Begründung:

Die Sanierung und Umgestaltung des Ernst-Ludwig-Rings sollte sich nach den Vorgaben des Verkehrsentwicklungsplans richten, der einstimmig 2015 von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen wurde.

Der VEP definiert als übergeordnetes Ziel, „umweltfreundliche Verkehrsmittel in das Bewusstsein der Bevölkerung zu rufen und sie zu veranlassen, auf Verkehrsmittel des Verkehrsverbundes (Fuß; Rad, ÖPNV) umzusteigen.

Durch das Maßnahmenkonzept soll eine Reduzierung des täglichen motorisierten Individualverkehrs geleistet werden.“

Das aktuelle Missverhältnis zwischen der Anzahl der 46 PKW-Stellplätze und 0 Fahrradstellplätzen im Eingangsbereich der Hauptpost (Umkreis von 50 Meter) widerspricht der Aufgabenstellung des Verkehrsentwicklungsplans.

 

Claudia Kutschker
Fraktionsvorsitzende
Bündnis90/DIE GRÜNEN