Ausufernde Population invasiver Gänsearten

Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher,
anbei ein Antrag für die nächste Stadtverordnetenversammlung.

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat der Stadt Bad Nauheim wird aufgefordert, anhand einer Evaluation bereits erfolgter Maßnahmen, gegen die ausufernde Population der invasiven Gänsearten, z.B. Nilgänse, Kanadagänse zu berichten. Zeitnah sollen für die Zukunft geeignete Maßnahmen im Ausschuss für Bau-, Planung und Grünwesen aufgezeigt werden.

Begründung:
Im Jahr 2017 beschloss die Stadtverordnetenversammlung auf Initiative der CDU, dass Maßnahmen gegen die ausufernde Population der Nilgänse zu ergreifen sind, da in den letzten Jahren die Zahl der Nilgänse im Großen Kurpark vor allem im Bereich des kleinen Teiches stark zugenommen hat. Die Folge ist, dass viele heimische Vogelarten aus ihrem Revier verdrängt wurden und die Wege oft übersät sind mit Vogelkot. Die Koalition aus CDU, Bündnis 90 IDie Grünen und SPD ist deshalb davon überzeugt, dass geeignete Maßnahmen zur Eindämmung der Nilgänse Population getroffen werden müssen und Ober diese im Ausschuss berichtet werden soll.

-Antrag der Koalition