Der Stadtbusbeschluss der Stadtverordnetenversammlung

Die Grünen Bad Nauheims begrüßen die Entscheidung des Stadtparlaments, zukünftig nur noch Elektro-Busse im Stadtverkehr einzusetzen. Der Beschluss erfolgte im Vorfeld der im Herbst anstehenden Neu-Ausschreibung des Stadtbusses für die Jahre 2024 bis 2034. Während die EU-Richtlinie „Clean Vehicles Directive“ zunächst 45% saubere Antriebe fordert, will Bad Nauheim gar keine…

Grüne Bad Nauheim wählen neuen Vorstand

Auf der jährlichen Mitgliederversammlung der Bad Nauheimer Grünen wurde ein neuer Vorstand gewählt. Nach 20 Jahren endet damit die Ära der langjährigen Vorstandsvorsitzenden Brigitta Nell-Düvel. Nell-Düvel hat seit 1996 die grüne Politik in Bad Nauheim und im Wetteraukreis, auch und insbesondere durch Bürgermeister-, Landtags- und Bundestagskandidaturen maßgeblich geprägt und war…

Stellungnahme zur Aufhebung des Beschlusses über die Entwicklung der Friedhofserweiterungsfläche – Bündnis90/Die Grünen Bad Nauheim

Am 24.02.2022 stimmte die Stadtverordnetenversammlung über den Antrag der Freien Wähler zur Aufhebung des Beschlusses von 2019 hinsichtlich der Entwicklung der Friedhofserweiterungsfläche in Nieder Mörlen ab. Die Fraktion Bündis90/Die Grünen stimmten für eine weitere Entwicklungsmöglichkeit der Friedhofserweiterungsfläche, da hierin eine adäquate Möglichkeit zur Nachverdichtung für bezahlbaren Wohnraum gesehen wird. Daher…

B90/Die Grünen Bad Nauheim wählten neue Fraktionsspitze

Anfang Januar wählten die Fraktionsmitglieder der Grünen Bad Nauheim eine neue Doppelspitze. Aus persönlichen Gründen musste Frau Katharina Brunkhorst das Amt zurückgeben. Frau Brunkhorst zog im März 2021 in das Stadtparlament ein und begleitete in der Doppelspitze mit Claudia Kutschker die Koalitionsverhandlungen und prägte maßgeblich die Inhalte im Koalitionsvertrag. Katharina…

Haushaltsrede zum Haushaltsplan 2022

Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher, meine Damen und Herren, Unser erster Stadtrat und Kämmerer Peter Krank hat uns in seiner Rede zur Einbringung des Haushaltsplanes gebeten, dass wir unser Handeln und die damit verbundenen Leistungen nur auf das Notwendigste beschränken sollen. Ein „on Top“ gefährde die Genehmigungsfähigkeit. Dennoch haben wir als…

Was kostet die Welt? Nachhaltigen Wohlstand sicher finanzieren

Die Bad Nauheimer Grünen konnten zu diesem wichtigen Thema zwei kompetente grüne Expertinnen begrüßen: Kristina Jeromin, sie leitete bis Ende 2020 das Nachhaltigkeitsmanagement der Deutschen Börse und ist Geschäftsführerin des Green und Sustainable Finance Cluster Germany, sowie Michaela Colletti. Sie hat als sechssprachige Wirtschaftsdolmetscherin in Bank, Börse und Wirtschaft gearbeitet…

Was kostet die Welt? – Klimagerechten Wohlstand sicher finanzieren

Diskussionsveranstaltung mit der GRÜNEN Bundestagskandidatin Kristina Jeromin, mit der GRÜNEN Bundestagskandidatin Michaela Colletti und mit der OV-Vorsitzenden Brigitta Nell-Düvel Termin: Dienstag, den 24. August um 19.00 Uhr in 61231 Bad Nauheim, Frankfurter Straße 32 Was kostet die Welt? – Klimagerechten Wohlstand sicher finanzieren! Über Geld spricht man nicht – das…

Dringlichkeitsantrag Dingeldein

Die drei Koalitionsfraktionen von CDU, Grüne und SPD bedauern außerordentlich das Abstimmungsverhalten der Freien Wähler/UWG und FDP bei der Entscheidung über die dringliche Aufnahme des Themas „Bauvorhaben Dingeldein Gelände in Schwalheim“ auf die Tagesordnung der Stadtverordnetensitzung am vergangenen Donnerstag. Die hierfür erforderliche Zweidrittelmehrheit wurde aufgrund dessen nicht erreicht. Die Koalitionsfraktionen…

Stadtparlament Bad Nauheim beschließt eine neue Planstelle Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Die Koalition aus CDU, B90/DIE GRÜNEN und SPD ist sich einig, dass auch auf lokaler Ebene die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit wesentlich stärker in den Fokus genommen werden sollen. Das Ziel, dass die Kurstadt ihren Beitrag für eine gesunde Umwelt und den Erhalt der Lebensgrundlagen leistet, kann nur in Zusammenarbeit…

Müllvermeidung in Bad Nauheim – Rathaus setzt frühzeitig Aspekte des Antrags der Kenia-Koalition um

In ihrem Antrag zur Müllvermeidung für Bürger*innen und Gewerbetreibende (eingereicht am 18.05.2021) forderten die CDU, B90/die Grünen und SPD die Einführung eines Mehrwegsystems zur Vermeidung von Verpackungsmüll. Am 01.06.2021 bereits erklärte das Rathaus, dass sie nach einem einheitlichen Mehrwegsystem für die Bad Nauheimer Gastronomie suchen. Schon seit einiger Zeit ist…